Freitag, 21. Dezember 2012

Weihnachtsbaum- und Weihnachtsmann-Cupcakes!

Für unsere kleine Weihnachtsfeier im Büro, am letzten Arbeitstag 2012 habe ich Weihnachtsbaum- und Weihnachtsmann-Cupcakes gebacken. Die Grundlage für die Bäumchen war mal wieder der sehr beliebte Schokocupcake, verziert mit silbernen Perlen und einem goldenen Stern aus Fondant.




Die Weihnachtsmann-Cupcakes bestehen aus einem normalen Teig mit Weihnachtsaroma. Die bedruckten Schokoplättchen gab es vor ein paar Wochen bei Aldi Nord und ich finde sie richtig niedlich.

  Teig für 12 Cupcakes:
125 g Mehl
2 TL Backpulver
125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier, leicht verquirlt
1 Beutel Weihnachtsgewürz von Dr. Oetker
2 EL Milch

Topping:
200 g Puderzucker
200 g Frischkäse
200 g Butter
bedruckte Schokoladenplättchen


 Den Backofen auf 190°C vorheizen. Ein Muffinblech mit zwölf Papierförmchen auslegen.

Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Butter, Zucker, Eier, Weihnachtsgewürz und Milch zugeben und mit dem elektrischen Handrührgerät glatt rühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen.


15-20 Minuten im Ofen backen, bis die Küchlein goldbraun sind. Auf einem

Kuchengitter abkühlen lassen.

Für das Topping den Frischkäse und Butter mit dem Handmixer cremig rühren. Den Puderzucker darüber sieben und alles zu einer glatten Masse verrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Stern-Tülle geben und auf die Cupcakes spritzen. Anschließend mit den Schokoladenplättchen dekorieren.
 


 

Kommentare:

  1. Guten Abend,
    deine cupcakes gefallen mir total gut.Ich möchte dich gerne Taggen.Was das genau ist,findest du auf meinem Blog...
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam,
    ich habe gerade die Cupcakes mit dem grünen Topping gebacken, sie sind ganz fabelhaft geworden :) Welche Lebensmittelfarbe verwendest du denn? Meine sind leider nicht so schön grün geworden :(
    Lieben Gruß
    Mareike

    AntwortenLöschen